Ihr Klavierunterricht

Ihre Voraussetzungen, Ihr Musikgeschmack und Ihre Wünsche – Ihr individueller Weg zum Klavierspiel.

In Zürich, Seestrasse 408, oder bei Ihnen zuhause.

aufschlussreich

Musizieren steht an erster Stelle.
Theoretisches Wissen, Notenlesen, Takt und Rhythmus begreifen Sie anhand der Spielstücke.

herausfordernd

Schon das erste Musikstück beginnen Sie mit beiden Händen. Freude und Bestätigung sind der Motor zum Erfolg.

entspannt

Meine einzigartige und bewährte Methode für erwachsene Anfänger führt Sie ohne Stress und Druck zum Ziel.

Sie Lernen

  • jede Menge schöne Lieder und Musikstücke
  • sich auf dem Instrument zu orientieren
  • eine gute, entspannte Körperhaltung, fliessende Bewegungsabläufe und zwei Hände unabhängig voneinander zu steuern
  • musikalische Begriffe
  • theoretische und geschichtliche Hintergründe zu den Musikwerken
  • Noten lesen
 

Unterrichtspreise

in CHF

800

5 Unterrichtsstunden
à 45 Minuten

CHF 160 / Lektion

Anmeldung
1500

10 Unterrichtsstunden
à 45 Minuten

CHF 150 / Lektion

Anmeldung
2800

20 Unterrichtsstunden
à 45 Minuten

CHF 140 / Lektion

Anmeldung
Thomas Mertin, Klavierlehrer

Über mich

Musikstudium in den Fächern Klavier, Gitarre, Musiktheorie Abschluss als Diplom-Musiklehrer langjährige Erfahrung in Ausbildung von Erwachsenen Klavierunterricht für Anfänger, Pop-Songs, Klassik und alte Musik

Musik ist meine Leidenschaft. Schon von Kind an treibt mich die Musik durch eine Vielzahl von Instrumenten und Betätigungen. Klavier, Gitarre, Laute, Gesang, Orchesterleitung, Komposition und Arrangement. Meine Schul- und Studienjahre waren angefüllt mit Tönen, Klang und musikalischen Strukturen.

Schon während der Abiturjahre unterrichtete ich meine ersten Schüler am Klavier und der Gitarre. Das liess mich nie wieder los - Unterrichten, mein Beruf, meine Berufung.

In den letzten 25 Jahren entwickelte ich verschiedenen Unterrichtsformen und methodische Ansätze, um Menschen in unterschiedlichsten Lebensumständen und Lebensalter den Weg über das Instrument in die Musik zu bereiten. Ob Klassenmusizieren, ein Schulorchester in ungewöhnlichster Zusammensetzung, ein Musical für die 750-Jahr-Feier einer Stadt oder Klavierunterricht für Senioren – in jedem Fall finden sich Menschen im Klang, im Tun am Instrument die Freude an der eigenen Kreativität und Sein.

Was passiert, wenn wir Musik machen, wenn wir sie hören? Wie lernen wir generell, in verschiedenen Lebensabschnitten und unter welchen Bedingungen? Wie behalten wir, was wir gelernt haben? Wie übt man optimal?

So widme ich mich seit Jahren dem Klavierunterricht für Erwachsene, besonders für Neueinsteiger. Dabei schaue ich nicht nur auf das Klavierspielen selbst, sondern auch hinter die Kulissen. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Lehrern, Professoren, Universitäten und Forschungseinrichtungen erlaubt mir einen tiefen Einblick in die Funktionsweise unseres Körpers und Geistes. Neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft ermöglichen effektivere Unterrichtsmodelle.

Es braucht Gespür für passende Stücke, mitunter spezielle arrangiert und eine Methodik, die sinnvoll ineinandergreifen und individuell entstehen.

Seit 2000 unterrichtete ich nach dieser Methode hunderte von Erwachsenen. Für die renommierten Klavierfirma « Blüthner » konzipierte ich 2006 eine eigene Klavierschule. Viele Klavierlehrer liessen sich auf dem Gebiet des Erwachsenenunterrichts von mir ausbilden.